Fehlermeldung

Notice: Undefined offset: 1 in counter_get_browser() (Zeile 78 von /mnt/web120/e3/84/51937284/htdocs/Albverein-DE/sites/all/modules/counter/counter.lib.inc).

Ausflüge

SAV-Exkursion zur Großen Landesausstellung des Badischen Landesmuseums „Kaiser und Sultan"

Albverein bei „Kaiser und Sultan“

Den Auftakt zum Angebot der Sonntagswanderungen der OG Metzingen bildete eine Fahrt zur Landesausstellung „Kaiser und Sultan“ im Badischen Landesmuseum im Schloss Karlsruhe. Zu besichtigen waren Objekte der Karlsruher Türkenbeute und Leihgaben aus der Dresdener Türckischen Cammer aber auch zahlreicher anderer Leihgeber. Rüstungen und Waffen gehören zu den beliebten Trophäen der Türkenkriege des 17. Jh., die damals als Tributzahlungen oder Geschenke an die Höfe kamen.

SAV-Senioren-Exkursion ins Haus der Geschichte Stuttgart

Hut ab und Bohnenviertel in Stuttgart

Die Senioren der Metzinger Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins besuchten die Sonderausstellung „Hut ab!“ im Haus der Geschichte in Stuttgart. Wer glaubte, einen chronologischen Überblick über die Hutmode präsentiert zu bekommen, hatte sich getäuscht, war aber ganz sicher nicht enttäuscht. Hüte, Kappen, Hauben, Diadem, Helme, Mützen und Tücher aus Alltag, Politik und Beruf konnten betrachtet werden. Und die Geschichte kam nicht zu kurz, aber es waren die unterschiedlichen Geschichten der einzelnen Objekte oder der Menschen unter der jeweiligen „Haube“.

 

Jubilarehrungen

Albverein Metzingen ehrt seine Jubilare

Metzingen. Die Ortsgruppe Metzingen ehrte am vergangenen Samstag ihre verdienten langjährigen Mitglieder, Jubilare, die ihrem Albverein über Jahrzehnte hinweg die Treue hielten. Jubilare wissen, dass sie mit ihrer Mitgliedschaft ein Votum für die Natur und den verantwortungsbewussten Umgang mit der Umwelt, für die Region, in der sie leben und für die hier typische Kultur ablegen. Sie haben Freude an der Bewegung in der freien Natur, auf den Skiern, mit dem Fahrrad, mit Seil und Haken im Fels – vor allem aber am Wandern im Kreis von Freunden.

Bergwiesenpflege

Albverein an der Glemser Bergwiese im Einsatz

Oberhalb von Glems befindet sich die Bergwiese im Gewann Gänsrain. Die Fläche misst etwa einen Hektar und gehört der Stadt Metzingen. Damit sich auf ihr in jedem Jahr aufs Neue eine Blumenpracht entfalten kann und auch seltene Blüher wie Orchideen erhalten werden, muss sie Magerwiese bleiben. Deshalb wird sie vom städtischen Forstbetrieb im Spätsommer abgemäht, das Mähgut muss dann weggebracht werden, damit kein Nährstoffeintrag über die Grasmasse erfolgt. Diese Arbeit übernimmt seit vielen Jahren die Ortsgruppe Metzingen des Schwäbischen Albvereins.

Discgolf

Sonne, fliegende Scheiben und heiße Würstchen

Im Frühling hatte die Familiengruppe des SAV Metzingen zu einem besonderen Workshop eingeladen! Fast 20 Erwachsene und Kinder waren dabei, als wir uns auf der Eninger Weide zum Discgolfen trafen.

In Kooperation mit dem Discgolf Club Achalm, einer Untergruppe des SAV Eningen u.A., durften die Teilnehmer lernen, wie der Discgolf Sport ausgeübt wird.

Markungsputzete für Familien

Familien-Markungsputz 2019

Der Familienmarkungsputz war erneut gut besucht, mit sieben Erwachsenen, sechs Kindern und zwei Kinderwageninsassen, die sich bei sehr gutemWetter an den Stadtwerken trafen.

Einsatz am Florian

Gemeinsame Florianpflege des Albvereins

Der Hausberg der Metzinger, der Florian, ist im Besitz des Landes Baden-Württemberg und wird vom Grafenberger Förster betreut. Traditionell sorgen Mitglieder der Albvereins-Ortsgruppen Grafenberg, Kohlberg / Kappishäusern und Metzingen dafür, dass die Aussicht nicht durch hochgewachsene Sträucher behindert wird. Seit einigen Jahren erhalten sie dabei Hilfe von den Florian-Ziegen der Ortsgruppe Kohlberg / Kappishäusern. Aber aller zwei bis drei Jahre müssen Büsche und Sträucher abgesägt werden, wie es in diesem Jahr geschah.

Waldweihnacht

Bischof Nikolaus zu Besuch

Wie immer am 1. Advent traf sich der Schwäbische Albverein Metzingen zur traditionellen Jahresabschlusswanderung mit anschließender Waldweihnacht. Die 1. Gruppe startete mit Dieter Wezel zur 2-stündigen Wanderung.

Bergwiesenpflege

Bergwiesenpflege des Schwäbischen Albvereins

Dem Aufruf, sich an der Bergwiesenpflege der Ortsgruppe Metzingen des Schwäbischen Albvereins zu beteiligen, sind wieder 15 fleißige Helfer gefolgt. Wie in jedem Jahr arbeiteten sie mit Rechen und Heugabeln, um das Mähgut auf der von der Ortsgruppe gepflegten Magerwiese oberhalb des Gänsrain in Glems abzuräumen. Der Forsthof hatte bereits im Laufe der Woche die Wiese gemäht und damit den Einsatz der Helfer erleichtert.

Markungsputzete für Familien

Albverein bei Markungsputzete an mehreren Stellen aktiv

Zahlreiche freiwillige Helfer des Schwäbischen Albvereins Ortsgruppe Metzingen gingen am Samstag bei der Markungsputzte ans Werk – gerade noch rechtzeitig, bevor Wald und Flur wieder unter einer Schneedecke verschwanden.

Seiten