Fehlermeldung

Notice: Undefined offset: 1 in counter_get_browser() (Zeile 78 von /mnt/web120/e3/84/51937284/htdocs/Albverein-DE/sites/all/modules/counter/counter.lib.inc).

Wanderungen

Seniorenwanderung Mittelstadt - Neckartenzlingen - Mittelstadt

Frühlingswanderung

Bei strahlendem Sonnenschein und z.T. zweistelligen Temperaturen, starteten knapp 60 Senioren/innen des Schwäbischen Albvereins Metzingen zu einer Wanderung auf dem Höhenrücken zwischen Erms und Neckar in Richtung Neckartenzlingen.
Startpunkt war der Kreisverkehr oberhalb von Mittelstadt. wo von den beiden Wanderführern Jutta und Helmut Hauber zu erfahren war, dass an dieser Stelle beim Bau des Kreisverkehrs eine Römische Siedlung entdeckt wurde, die bis ca. 234 n.Chr. bestand. Eine Gedenktafel und einige Quader erinnern an diesen Fund.
 

Exkursion zur großen Landesausstellung "Im Glanz der Zaren"

Der Schwäbische Albverein im „Glanz der Zaren“

Eine große Gruppe von fast 60 Wanderfreunden hatte sich am Sonntagmorgen am Bahnhof in Metzingen eingefunden. Anstatt der traditionellen Wanderung im Ammertal sollte es heute nach Stuttgart gehen. Die Wanderführer Wilhelm Mändle und Frieder Feucht hatten ein interessantes Programm zusammengestellt: vormittags war ein Stadtrundgang geplant und nachmittags der Besuch der großen Landesausstellung „Im Glanz der Zaren“.
 

Seniorenwanderung um Metzingen

Senioren-Wanderauftakt im Regen

Im Regen, aber in bester Stimmung begannen 40 Wanderfreudige des Schwäbischen Albvereins unter Führung von Wilhelm Mack das Wanderjahr 2014. Auf der rund zweistündigen Tour nach Dettingen wurde informiert und gesprochen über die erhaltene Luftschneise vom Weinberg entlang des Spahlerbachs bis zur Erms in einer Breite von 80m um den Kalt- und Warmluft- Austausch durch das neue Wohngebiet Amtäcker-Brühl zu erhalten.
 

Waldweihnacht

mit Bischof Nikolaus

Wie immer am 1. Advent, lud der Schwäbische Albverein Metzingen zur traditionellen Jahresabschlusswanderung mit anschließender Waldweihnacht ein. Die 1. Gruppe startete mit Dieter Wezel zur 2-stündigen Wanderung, die Familien starteten mit Hubert Bildstein eine Stunde später. Die Gruppen trafen sich dann an der unteren Buchhütte, wo ein kleines Ensemble der Musikschule unter der Leitung von Herrn Seitz die Wanderer mit Weihnachtsmusik empfing.
 

Schatzsuche bei Nacht

Geocaching

Ausgestattet mit Stirnlampen und Taschenlampen startete man in Oferdingen bei Temperaturen knapp über 0 Grad, alle waren dick eingemummelt und der Regen hatte gerade aufgehört.
Insgesamt 8 Kinder und ca. 7 Erw. starteten über einen geteerten Feldweg. Mit großem Geschrei wurde die erste Markierung nach wenigen Metern entdeckt.
 

Zum Jusi und ins Festzelt

Metzinger Albverein wanderte zur Wiedereröffnung des Gustav-Ströhmfeldwegs

Schlechtes Wetter war die ganze Woche schon vorhergesagt worden, und im Jahresprogramm war der Termin am 15.September 2013 auch nicht enthalten. Da konnte eigentlich kaum mit einer großen Resonanz auf die Ausschreibung einer Wanderung zum Jusi gerechnet werden. Mit dem Linienbus kamen dann auch gerade zwei bequeme Wanderlustige zur Haltestelle an der Kappishäuser Linde.
 

Seniorenwanderung - Rund um Metzingen

Wanderung der Albvereins-Senioren zum Mädlesfels

Nach wettermäßig etwas durchwachsenen Tagen machten sich die Senioren-innen des Schwäbischen Albvereins Metzingen mit dem Bus auf den Weg, die Schwäbische Alb war das Ziel. Nach kurzer Fahrt war der Startpunkt der Wanderung, Parkplatz Schafhof, erreicht. Vom Parkplatz aus ging es zunächst durch eine schöne  alte Linden-Allee zum Schafhof.
 

Schatzsuche mit GPS

Geocaching

Am vergangenen Sonntag trafen sich interessierte Familien und auch Einzelpersonen beim Familienaktionspunkt des Schwäbischen Albverein zur Schatzsuche mit GPS. Fast alle Teilnehmer waren absolute Geocaching-Neulinge – Muggels! Nach einer kurzen Einführung wurden die GPS-Geräte ausgeteilt. Die Teilnehmer gaben die ersten Koordinaten ein und die Suche nach dem Multi-Cache ging los.
 

Albstadt - "Traufgang" - Schlossfelsenpfad

Traufgang - Wanderung am Schloßfelsenpfad

Auch der nun mit Macht ausgebrochene Sommer, konnte am 21. Juli nur ganz wenige wanderfreudige des Schwäbischen Albvereins Metzingen von einer Wanderung auf dem Schloßfelsenpfad oberhalb von Albstadt-Ebingen auf der Schwäbischen Alb abhalten.
Der Bus brachte die Gruppe zum Wanderparkplatz ”Stählernes Männlein”, dem Startpunkt der Wanderung.

Hülben - Kaltental - Bad Urach

Wanderung von Hülben bis Kaltental

Die  Senioren des Albvereins erlebten nicht nur eine Wanderung in geselliger Gemeinschaft bei bestem Wetter, sondern erfuhren auch Besonderes über Hülben und das Kaltental in sinnvollem Umfang.

Seiten