Fehlermeldung

Notice: Undefined offset: 1 in counter_get_browser() (Zeile 78 von /mnt/web120/e3/84/51937284/htdocs/Albverein-DE/sites/all/modules/counter/counter.lib.inc).

Juni 2015

Wanderfahrt Schloss Lichtenstein-Pfullingen

Zu Schloss und Unterhose

Zum Sommerbeginn fanden sich am Sonntagmorgen 28 Albvereinler der Ortsgruppe Metzingen zur Wanderung auf die Reutlinger Alb ein.
Schon auf dem Weg zur Ruine Alt Lichtenstein mussten die Teilnehmer feststellen, dass die Regenfälle der letzten Tage die Wanderwege aufgeweicht hatten und Wanderstöcke vorteilhaft waren.

Seniorenwanderung "Stiller Bach" um Weingarten

Weingarten aus der Nähe

Die Senioren des Metzinger Albvereins machten am 9. Juni eine Fahrt nach Weingarten zur Basilika und zur interessanten Wasserversorgungsanlage der dortigen Mönche.
Hans Bader bereitete die Wandergruppe schon im Bus auf die Sehenswürdigkeiten vor. Bekannt ist die große Kreisstadt mit fast 24 000 Einwohnern durch das berühmte Kloster mit seiner Kuppelkirche und Blutreliquie,  die beim Blutritt von einer riesigen Reiterprozession begleitet durch die Stadtumgebung getragen wird.

Seniorenwanderung - Herbrechtingen - Brenztal mit Märzenbecherblüte

Märzenbecher im Eselsburger Tal

Auch auf der Ostalb gibt es Hänge voller Märzenbecher, die Brenzschleife zwischen dem ehemaligen Kloster Anhausen und Herbrechtingen war deshalb das Ziel der Senioren des Schwäbischen Albvereins Metzingen am 17. April.
Der Wetterbericht versprach frühlingshaftes Wetter mit Temperaturen bis 20 Grad, ideale Voraussetzung für eine Frühlingswanderung im Eselsburger Tal, einem Teilstück des Brenztals, bekannt durch die ca. 7,5 km lange Brenzschleife.
 

Wanderung zwischen zwei Bahnhöfen im Raum Tübingen

Eine Wanderung im Hohenzollernland

Bedeckter Himmel, einstellige Temperaturen und ein recht frischer Wind hielten die Wandergruppe des Schwäbischen Albvereins Metzingen bei ihrer Sonntagswanderung am 22. März in Bewegung.
Die Hügellandschaft zwischen schwäbischer Alb und Neckar, auch bekannt unter dem lokalen Namen Rammert, früher zu Hohenzollern bzw. Vorderösterreich gehörend, war das Ziel der Wanderung zwischen den beiden Bahnstationen Rottenburg am Neckar und dem Bahnhof Belsen.