Fehlermeldung

Notice: Undefined offset: 1 in counter_get_browser() (Zeile 78 von /mnt/web120/e3/84/51937284/htdocs/Albverein-DE/sites/all/modules/counter/counter.lib.inc).

Familienwanderung

Exotische Bäume im Florianswald Grafenberg

Kategorie:

Die Metzinger Familiengruppe traf sich am Sonntag, 5. Mai 2019, bei sehr kaltem Frühlingswetter in Grafenberg am Waldspielplatz, um unter Führung von Günther Donnerhak das Arboretum im Florianswald zu besichtigen. Nach ein paar Grundinformationen – es besteht seit 1912 und ist auch viel sich selbst überlassen worden im Laufe der Jahre – ging es dann an das Baumwissen, zum Beispiel die häufigsten Laubbäume und ihre Erkennung, oder die verschiedenen Nadelarten von Nadelbäumen. Dann ging es richtig los mit der Besichtigung einer Auswahl von für Kinder interessanten Exoten, wie z.B. ein „Kuchenbaum” (Katsura-Baum aus Japan), der im Herbst nach Lebkuchen riecht, und natürlich die besonders eindrucksvollen Sequoia-Mammutbäume und hohen Douglasien. Dazu kamen Nadelbäume mit Schuppen oder „Dreiecken“ statt Nadeln, oder Bäume mit kiloschweren Zapfen. Ein unterirdischer Bewohner des Arboretum ist ein Hallimasch-Pilz, der auch schon einige große Bäume zum Absterben gebracht hat. Deren Überreste sind als Holzskulpturen zu besichtigen.

 

Nach der Führung wärmte man sich bei guter Aussicht an der Grillstelle unterhalb des Floriansgipfels auf. Den Abschluss bildete ein Streichelbesuch bei den Kohlberger Ziegen auf der Floriansweide.