Fehlermeldung

Notice: Undefined offset: 1 in counter_get_browser() (Zeile 78 von /mnt/web120/e3/84/51937284/htdocs/Albverein-DE/sites/all/modules/counter/counter.lib.inc).

Jubilarehrungen

Jubilarehrung beim Albverein

Kategorie:

Der große Jubiläums-Festabend in der Stadthalle zum 125-jährigen Bestehen der Ortsgruppe Metzingen liegt hinter den Gästen und Veranstaltern. Und schon wieder gab es Anlass für eine kleine Feier: Es ist eine schöne Tradition, die Mitglieder für ihre langjährige Treue zum Albverein zu ehren. Um ihnen besondere Wertschätzung zu erweisen, geschah dies in diesem Jahr in einer besonderen Veranstaltung – einem Samstagnachmittag bei Kaffee und Kuchen – ganz allein für die Jubilare und ihre Freunde.
 
Von gut 50 Jubilaren, die seit 25, 40, 50, 60 oder sogar 80 Jahren dem Albverein angehören, waren etwa 20 der Einladung gefolgt.
Jubilare sind Mitglieder, die ihrem Albverein über Jahrzehnte hinweg die Treue gehalten haben. Jubilare wissen, dass sie mit ihrer Mitgliedschaft ein Bekenntnis ablegen. Ein Votum für die Natur und den verantwortungsbewussten Umgang mit der Umwelt, für die Region, in der sie leben und die dort typische Kultur. Und sie haben Freude an der Bewegung in der freien Natur, auf den Skiern, mit dem Fahrrad, mit Seil und Haken im Fels – vor allem aber an der Trendsportart Wandern im Kreis von Freunden.
 
Wilhelm Mändle, stellvertretender Vorsitzender der OG Metzingen, würdigte die Jubilare und übergab ihnen Urkunde und Nadel des Präsidenten sowie ein kleines Geschenk von der Ortsgruppe. Mit launigen Worten ließ er die Geschehnisse der jeweiligen Eintrittsjahre in Politik, Kultur, Musik, Erfindungen usw. lebendig werden, und alle erinnerten sich gern. Am Klavier von Dr. Dieter Feucht begleitet wurden einige Lieder gemeinsam gesungen, und am Ende hatte jeder das Gefühl, einen angenehmen Nachmittag verbracht zu haben.
 
Bildunterschrift
Von links: Dietmar Bez, Vorsitzender; Ludwig Rauscher (25 Jahre); Dr. Christiane für Alfred Hauber (60); Christa für Otto Häring (25); Hermann Madlener (40); Gertrud Feucht (25); Eugen Glück (60); Charlotte Kächele (40); Ruth Schwenkel (80); Margrit für Dieter Vogel (60); Kurt Berkemer (25); Hildegard Kimmerle (60); Karin Schulz (25); Karl-Heinz Weiland (25); Maria Bader (60); Uli Hornikel (25); Angelika Hornikel (25); Otto Staudinger (60); Marga Stiefel (25); Hans Bader (50) und Wilhelm Mändle.
 

Bericht von

Bild des Benutzers Dietmar Bez
Telefon:
07123/307880