Fehlermeldung

Notice: Undefined offset: 1 in counter_get_browser() (Zeile 78 von /mnt/web120/e3/84/51937284/htdocs/Albverein-DE/sites/all/modules/counter/counter.lib.inc).

Jahresprogramm 2019

Jahresprogramm 2019 der Ortsgruppe Metzingen des Schwäbischen Albvereins

Die Mitglieder der Albvereins-Ortsgruppe Metzingen und der Skizunft haben seit kurzem ihr Jahresprogramm 2019 in der üblichen ansprechenden Form in der Hand. Das Blättern darin soll Mitglieder und Gäste zum Mitmachen anregen. Die Auswahl ist auch dieses Jahr groß; um diese aber auch in Zukunft gewährleisten zu können, bedarf es dringend Nachwuchs an ehrenamtlichen Wanderführern.

Die Veranstaltungen des Albvereins tragen rote Überschriften, die der Skizunft sind an blauer Schrift gleich zu erkennen. Hier soll im Wesentlichen der Albverein berücksichtigt werden, der monatliche Sonntagswanderungen und an jedem zweiten Dienstag im Monat Wanderungen für Senioren anbietet.

Den Auftakt im Programm der Sonntagsaktivitäten macht im Januar eine Fahrt nach Marbach zum Schiller-Nationalmuseum. Für weitere Sonntagswanderungen wurden wieder interessante Ziele gefunden, so z.B. im Schönbuch zur königlichen Jagdhütte auf dem Steingart, eine Wanderung um Bad Urach und von Mühlen nach Horb. Weitere Wanderungen führen beispielsweise ins Linzgau und auf den Satteleisteig bei Baiersbronn. Die diesjährige „Museumswanderung“ im Februar bietet die Gelegenheit zum Besuch der Landesausstellung zu Einschlüssen von Pflanzen und Tieren im Bernstein in Stuttgart.

Ziele der Senioren sind ein Besuch der einzigartigen Krippe in Malmsheim, Wanderungen um Dettingen, zur Märzenbecherblüte bei Upflamör, zum Häfnermuseum in Neuenhaus, ein Besuch des Haupt-und Landesgestüts Marbach, zum Bolberg und zum Hanner Fels. Auch das Lautertal ist wieder eine Fahrt wert, und man schaut auch mal zu den Nachbarn in Grafenberg.

Im Anschluss an alle Unternehmungen kommt bei einer Einkehr auch die Geselligkeit nicht zu kurz. Diese kann beim 35. Fahrten- und Wanderliedersingen im Oktober in der Festkelter in Metzingen besonders gepflegt werden.

Ein wichtiges Anliegen des Schwäbischen Albvereins ist der Naturschutz, von den Metzingern als Pflege der Glemser Bergwiese Gänsrain und des Florian praktiziert. Besonders sollen die Angebote für Kinder und Jugendliche erwähnt werden: Klettern in der Öschhalle, Wintergrillen, Discgolf auf der Eninger Weide, eine Kanufahrt auf dem Neckar, ein Besuch des Archäoparks Vogelherd, ein Wochenende auf der Burg Derneck und die Waldweihnacht sind nur einige davon.

Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen gibt es nicht nur in der Presse, sondern auch auf der Homepage der Ortsgruppe. Es lohnt sich, die Ausschreibungen zu beachten und sich in die Schar der Wanderlustigen einzureihen, die traditionsgemäß gut vorbereitete Touren laufen und viele Informationen zu Natur und Geschichte erhalten.

Info: Das Jahresprogramm der Ortsgruppe Metzingen des Schwäbischen Albvereins liegt in der Touristinformation am Lindenplatz sowie im Rathaus aus. Homepage der Ortsgruppe: www.albverein-metzingen.de