Fehlermeldung

Notice: Undefined offset: 1 in counter_get_browser() (Zeile 78 von /mnt/web120/e3/84/51937284/htdocs/Albverein-DE/sites/all/modules/counter/counter.lib.inc).

Familie

Markungsputzete für Familien

Albverein bei Markungsputzete an mehreren Stellen aktiv

Zahlreiche freiwillige Helfer des Schwäbischen Albvereins Ortsgruppe Metzingen gingen am Samstag bei der Markungsputzte ans Werk – gerade noch rechtzeitig, bevor Wald und Flur wieder unter einer Schneedecke verschwanden.

Familienwanderung zu den Höllenlöchern Dettingen/Erms

Wanderung zu den Dettinger Höllenlöcher

Am letzten Sonntag trafen sich vier wanderfreudige Familien des Schwäbischen Albvereins Metzingen, um die Dettinger Höllenlöcher zu erkunden. Aufgrund der Sperrung des Dettinger Waldweges startete die Wanderung in St. Johann beim Gestütsgasthof. Das Wetter war herrlich, der grösste Teil des Wanderweges fand in der strahlenden Sonne statt.

Familienwanderung

Grillen bei den Wildschweinen

Am letzten Sonntag den 21. Mai trafen sich fünf Familien der Familiengruppe des Schwäbischen Albvereins zu einem frühsommerlichen Ausflug in den Schönbuch, zu den Wildgehegen bei Ammerbuch-Entringen. Bei wunderschönem Wetter ging es vom Parkplatz mit vorausstürmenden Kindern zum ersten Gehege, bei dem unsere Gruppe von einer Rotte Wildschweinen mit einem Haufen Frischlinge begrüßt wurde.

 

Schnupperklettern 01/17

Anseilen und Los

Das Angebot des schwäbischen Albvereins, Ortsgruppe Metzingen war nicht wie sonst – restlos ausgebucht, also bot man dieses Mal auch den Begleitpersonen an, die Wand hochzuklettern. Sylvia Friedl freute sich über das  Interesse der Kinder und der Erwachsenen. Alle Teilnehmer konnten ohne Vorkenntnisse ihre Begabung an der Wand prüfen. Bevor es an die Seile ging, lauschten die Teilnehmer aufmerksam den Anweisungen von Sven Thumm, Organisator des Kletterhallenbetriebs. Er vermittelte mit seinem  Kletterteam der Skizunft, um was es hier geht.

Waldweihnacht mit Bischof Nikolaus

Besuch vom Bischof Nikolaus

Wie immer am 1. Advent, lud der Schwäbische Albverein Metzingen zur traditionellen Jahresabschlusswanderung mit anschließender Waldweihnacht ein. Die 1. Gruppe startete mit Evi Reusch zur 2-stündigen Wanderung.

Madam Näschen hautnah erleben

Fledermäuse hautnah

Beim Schwäbischen Albverein war Ilona Bausenwein am Wochenende zu Gast Sie hat 2 Stunden lang humorvoll und mit viel Leidenschaft über das Leben ihrer seidenweichen Freunde erzählt und einige ihrer putzigen Mitbewohner vorgestellt. Vor 30 Jahren ist ihre Wohnung zu einer Aufnahmestation geworden und mittlerweile ist sie tausendfache Fledermausmutter.
Madame Näschen lässt sich gerne von allen Teilnehmern streicheln. Sie streckt auf sanften Befehl geduldig ihren Flügel aus, zeigt ihre Zähne und Füße.

Schatzsuche mit GPS

Geocaching

Am vergangenen Sonntag waren vier Familien mit dem Schwäbischen Albverein Metzingen auf Geocaching-Tour bei Reutlingen unterwegs. Wunschgemäß strahlte die Sonne vom Himmel, aber es war nicht zu heiß für eine Wanderung! Die Kinder waren besonders motiviert bei der 5km langen Runde, weil es unterwegs viele knifflige Rätsel zu lösen gab.

Höhlentour

Höhlenwanderung der Familiengruppe SAV Metzingen und intressierte Höhlenfreunde

Die Familiengruppe des Schwäbischen Albvereins und interssierte Höhlenfreunde trafen  sich am Parkplatz bei Onstmettingen. Kaum war man angekommen, kam ein Schauerguß vom Himmel. Schnell wurde den Kindern die Matschkleidung übergezogen und bis die letzten Teilnehmer ankamen, hörte es auch schon wieder auf. Harald Friedl führte die Gruppe bei Trockenheit zur Linkenbolds-Höhle, dort regnete es wieder.

Seiten