Fehlermeldung

Notice: Undefined offset: 1 in counter_get_browser() (Zeile 78 von /mnt/web120/e3/84/51937284/htdocs/Albverein-DE/sites/all/modules/counter/counter.lib.inc).

Familie

Familienwochenende Burg Derneck

Erlebnisreiches Burgwochenende am 15./16. Oktober 2011

Mitten im Oktober verbrachte der SAV Metzingen sein traditionelles Wochenende auf der Burg Derneck. Nicht nur Mitglieder, auch viele Burgfreunde ließen sich dieses Wochenende nicht entgehen. Mit Unterstützung der Papas höhlten die Kinder die Rüben aus und schnitzten gruselige Grimassen hinein. Man genoss die Sonnenstrahlen bei Kaffee und Kuchen im Burghof oder die herrliche Aussicht vom Turm. Die neuen Burgfreunde erkundeten die Burg rundum und waren begeistert. Fleißige Hände bereiteten das Abendessen vor, zudem dann alle im Burgzimmer eng zusammen rückten und sich es schmecken ließen.

Fledermäuse hautnah

Die Fledermausexpertin zu Besuch

Der Schwäbische Albverein Metzingen hat sich - unter der Federführung von Sylvia Friedl - im Rahmen des Familienprogramms etwas ganz Besonderes ausgedacht. Sie hat zum Schuljahresbeginn einige nicht ganz alltägliche Gäste aus Tübingen eingeladen: Sir Lancelot, Madam Näschen, Schnappi, den Turboporschemotor und weitere Exoten. Die kommen jedoch nicht alleine, sondern in Begleitung ihrer Pflegemutter Ilona Bausenwein, eine Physische Diplom-Geographin, die sich seit über 25 Jahren intensiv um Fledermäuse kümmert.

Kanufahrt

Spaß auf dem Neckar

„Spaß auf dem Neckar“ hieß das Juli-Event für Familien im schwäbischen Albverein. Auch viele Gäste folgten der Einladung, worüber sich Sylvia Friedl, Jugend-und Familienbeauftragte im SAV, sehr freute.

Besuch beim Imker

Schwäbischer Albverein und junge Kolpingfamilie beim „Bienen streicheln“

Im Juni standen „die Bienen“ auf dem Familienprogramm des schwäbischen Albvereins. Gemeinsam mit den jungen Familien von Kolping besuchte man bei schönstem Wetter den Imker Herr Reichenecker. In seiner idyllischen Gartenanlage waren Tische zusammengestellt und alle 27 Besucher fanden einen Platz. Anhand des Schaublatts, welches Frau Reichenecker extra für die Gruppe vorbereitet hatte, gab ihr Mann eine kindgerechte Einführung in den Lebenszyklus der Bienen. Immer wieder wurden die Fragen der interessierten Kinder und deren Eltern von Herrn Reichenecker anschaulich beantwortet.

Familienwanderung zu den Ziegen

Ziegen und Mammutbäume

Was auf den ersten Blick nicht so richtig zusammengehört, das fügte sich bei der Familienwanderung des Albvereins Metzingen zu einem tollen Tag.

Familienwanderung

Barfußpark

Zum Muttertag hatte Familienwartin Martina Defrancesco zur Familienwanderung eingeladen. Warm und sonnig war der Morgen als sich rund 30 Mitglieder der Grafenberger SAV-Familie am Metzinger Bahnhof trafen. Mit Bahn und Bus reisten die Wanderer zunächst zum Wanderheim Nägelehaus bei Bisingen (Hechingen).

Schnupperklettern

War der Renner

Das Angebot des schwäbischen Albvereins, Ortsgruppe (OG) Metzingen und des „Ermsgau Jugend & Familie“ wurde sehr zahlreich angenommen. Die Familien konnten ohne Vorkenntnisse ihre Begabung an der Wand prüfen. Sylvia Friedl, OG Metzingen und Tina Defrancesco, OG Grafenberg, begrüßten die 12 Kinder mit Mama, Papa, Oma und Opa. Zuerst wurden die Gurte angelegt, doch bevor es an die Seile ging, lauschten die Teilnehmer aufmerksam den Anweisungen des Fachübungsleiters Jochen Esche, der von Hermann Madlener tatkräftig unterstützt wurde.

Seiten

Veranstaltungen