Fehlermeldung

Notice: Undefined offset: 1 in counter_get_browser() (Zeile 78 von /mnt/web120/e3/84/51937284/htdocs/Albverein-DE/sites/all/modules/counter/counter.lib.inc).

Durch die Schlichemklamm

Kategorie:

Sonntag, 25. Juni 2017 (Uhrzeit wird noch angekündigt)

Am Sonntag, 25. Juni 2017, bietet der Schwäbische Albverein Ortsgruppe Metzingen eine Rundwanderung an. Ausgangspunkt ist Epfendorf am Zusammenfluss von Neckar und Schlichem. Die Wanderung im Naturschutzgebiet Schlichemtal führt zu einem der sehenswertesten Naturschauspiele der Region. Im Laufe der Jahrtausende hat sich die Schlichem ein steiles, windungsreiches Tal in den Muschelkalk gegraben. So sind kurz vor der Mündung in den Neckar zahlreiche Kaskaden, Katarakte und Gumpen entstanden: die Schlichemklamm, in der das Wasser vor der Kulisse steiler Felsen über terrassenartig geschichtete Steinwände sprudelt. Für Burgenfans lohnt sich ein Abstecher zur nahe gelegenen Burgruine Irslingen. Weiter bergauf geht es zum Hofgut Ramstein. Durch Felder und Wiesen abwärts zum Kapfkreuz mit wunderbarer Aussicht über das Neckartal. Hinab bis zum Neckar und wieder zum Ausgangspunkt der Tour. Info zur Wanderung: Weglänge 10 km, Auf- und Abstieg 220 Meter, reine Gehzeit 4 Stunden, angelegte Wege, Naturfußpfade (Steine und Wurzeln), Rucksackvesper mit ausreichenden Getränken, witterungsangepasste Kleidung, Wanderstiefel sowie Wanderstöcke werden empfohlen. Eine Einkehr schließt sich an. Eingeladen sind Mitglieder des Schwäbischen Albvereins, Gäste sind willkommen. Abfahrt mit dem Omnibus am Sonntag, 25. Juni 2017: Neugreuth (Florianplatz) 8.50 Uhr, Metzingen (Bahnhof) 9.00 Uhr, Kaufland 9.05 Uhr, Riederich (Kirche) 9.10 Uhr Rückkehr gegen 19.30 Uhr. Anmeldung bei Uhren-Optik Steidinger, Hindenburgstrasse 2, Metzingen, Ski + Sport Brodbeck, Metzinger Str. 47, Neuhausen, Volksbank Riederich, Auf der Raise 6. Anmeldeschluss: Mittwoch, 21. Juni 2017. Wanderführer: Hans und Inge Bader, Im Bühle 6, 72555 Metzingen, Tel. (07123) 165504.

Ansprechpartner

Bild des Benutzers Hans Bader
Telefon:
07123/165504