Fehlermeldung

Notice: Undefined offset: 1 in counter_get_browser() (Zeile 78 von /mnt/web120/e3/84/51937284/htdocs/Albverein-DE/sites/all/modules/counter/counter.lib.inc).

Wanderung von Mühlen nach Horb

Kategorie:

Sonntag, 23. Juni 2019 (Uhrzeit wird noch angekündigt)

Wanderung von Mühlen über Rauschbart nach Horb mit Stadtbesichtigung

Am Sonntag, 23. Juni, veranstaltet die Metzinger Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins per Bahn eine Wanderung nach Horb, verbunden mit einer Besichtigung des mittelalterlichen Stadtkerns.

 

Die Wanderung führt von Mühlen durchs wildromantische Eutinger Täle über die Talmühle und den oberen Talhof zur aussichtsreichen Ausflugsgastronomie Rauschbart, wo die Mittagsrast eingelegt wird. Die Speisen und Getränke kaufen die Teilnehmer am dortigen Kiosk, der Verzehr mitgebrachten Proviants ist nicht gestattet. Über den Kreuzkapellenberg mit dem „Steinernen Geschichtsgarten“ erreicht man über das Naturschutzgebiet Kugler Hang den Ringmauerweg mit den Türmen der mittelalterlichen Stadtbefestigung. Hier geht die Wanderung lückenlos in eine Stadtführung über.

 

Das Wichtigste in Kürze: Abfahrt mit dem Zug um 9:05, Bahnhof Metzingen Gleis 1. Treffpunkt um 8:50 Bahnsteig 1. Wanderzeit: ca. 5 Stunden, Streckenlänge: ca. 9 km, Höhendifferenzen insgesamt ca. 240 m. Rückfahrt mit dem Zug um 16:49, Horb Gleis 6. Treffpunkt um 16:40 Gleis 6. Rückkehr 17:54 Bahnhof Metzingen. Die Wanderführer Frieder Feucht (Tel. 07123/15735) und Wilhelm Mändle empfehlen festes Schuhwerk, Wanderstöcke bedarfsweise, witterungsangepasste Kleidung, etwas Obst und ausreichend zu trinken. Eingeladen sind Mitglieder des Schwäbischen Albvereins. Gäste sind uns immer willkommen.

 

Anmeldung bei den üblichen Stellen: Uhren-Optik Steidinger, Hindenburgstr. 2, Metzin­gen, Zweigstelle der Volksbank in Riederich und Ski-Sport-Brodbeck, Metzinger Straße 47, Neuhausen bis spätestens Dienstag, den 18.06.2019.

Ansprechpartner

Bild des Benutzers Frieder Feucht
Telefon:
E-Mail: